Wir kreieren außergewöhnliche Destillate als Hommage an die beeindruckendsten Destinationen, die wir bereist haben.

Die Vielseitigkeit der Natur, die wir erleben, und die Menschen, denen wir unterwegs begegnen, sind die Inspiration für unsere Arbeit. Neben Bildern oder Musik können Aromen, Düfte und Geschmäcke Erinnerungen an besondere Augenblicke und Erfahrungen hervorrufen.

Wir komponieren unsere Destillate aus charakteristischen Zutaten von ausgewählten Orten und Regionen, die wir mit bestimmten Erlebnissen unserer Reisen verbinden. Alle paar Jahre entsteht so eine Neuheit, die wir für eine Saison in limitierter Handarbeit fertigen.

Von der Auslese bis hin zur Verarbeitung und Destillation der Rohstoffe steht die Qualität für uns im Mittelpunkt.

Verbundenheit mit der Region und Leidenschaft für ihre Produkte sind die Kriterien, nach denen wir die Betriebe auswählen, auf deren Feldern und Hainen die Früchte, Kräuter und Gewürze für unsere Destillate angebaut werden.

Ob Fermentation, Mazeration, Destillation und Reifung – wir setzen zwar stets auf bewährte handwerkliche Methoden beim Vergeisten und Brennen, nehmen uns aber die Freiheit, diese neu und zeitgemäß zu interpretieren.

Die malerischen Landschaften vom Mittelmeer bis zu den Alpen und das »Savoir-vivre« machen die Provence unvergesslich.

Im Frühsommer 2011 reisten wir zum ersten Mal in die Provence im Süden Frankreichs. Unsere Tour führte von Aix-en-Provence über Avignon, Gordes und vielen kleineren Örtchen wie Les Baux-de-Provence bis nach Cassis am Mittelmeer.

Wir probierten Lavendeleis in Roussillon, badeten im kalten Wasser des Verdon und spielten Pétanque in La Ciotat. Unser Premierendestillat Destination: Provence ist eine Hommage an diese unbeschwerte Zeit und die mediterrane Art, das Leben auch im Alltag zu genießen.